Weitere Informationen:
Bookmark and Share

Wo wird XPS eingesetzt?

03_artikelbild_einsatzgebiete

Die Anwendung von XPS

XPS kommt überall dort zum Einsatz, wo der Dämmstoff besonders hohen Belastungen ausgesetzt ist. John Kosmalla beschreibt in diesem Spot die klassischen Anwendungsfelder: von der Dämmung des Kellers im erdberührten Bereich über die Flachdachdämmung nach dem Umkehrdachprinzip bis hin zur Wärmebrückendämmung.

Video ansehen


Perimeterdämmung

Perimeterdämmung – Dämmung des Kellers

Ein Spielzimmer für die Kinder, ein Hobbyraum oder eine Wellness-Oase mit Sauna und Bad – all das kann im Keller seinen Platz finden. Laut der Initiative Pro Keller gewinnen Eigenheimbesitzer auf diese Weise bis zu 35 Prozent mehr Wohnraum. Voraussetzung ist allerdings, dass die Räume ausreichend gedämmt sind. Mit XPS kein Problem, allerdings sollten Bauherren die Nutzung als Wohnraum bereits vor dem ersten Spatenstich bedenken.

Jetzt weiterlesen

Umkehrdach

Sicherer Schutz von oben: XPS auf dem Flachdach

Eine blühende Oase mitten in der Stadt oder eine Terrasse zum Entspannen und Feiern – wegen ihrer vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten werden Flachdächer gerne in die Architektur von Gebäuden eingebunden. Ihre Abdichtung kann allerdings eine Schwachstelle darstellen. Durch Temperaturschwankungen von sommerlicher Hitze bis zum winterlichen Frost dehnt sich das Material aus und zieht sich zusammen. Auf lange Sicht können Materialermüdungen und Risse auftreten, die in teuren Feuchteschäden münden. XPS bietet als Bestandteil eines sogenannten Umkehrdaches eine Lösung für dieses Problem.

Jetzt weiterlesen

Wärmebrückendämmung

Wärmebrücken vermeiden – wertvolle Energie sparen

Mit rund 77 Prozent hat die Heizung eindeutig den größten Anteil am Energiebedarf eines Hauses. Umso wichtiger ist, dass die Wärme auch in den eigenen vier Wänden bleibt. Selbst bei der besten Fassadendämmung lohnt der Blick aufs Detail. Denn Schwachstellen gibt es fast immer: die sogenannten Wärmebrücken. Mit XPS lassen sie sich effektiv ausräumen.

Jetzt weiterlesen

weitere_anwendungen

Sicherheit on top: Kern- und Steildachdämmung mit XPS

Neben den drei Hauptanwendungsgebieten – Perimeterdämmung, Umkehrdach und Wärmebrückendämmung – lässt sich XPS auch für die weitere Wärmedämmung eines Hauses verwenden. Großflächige Anwendungen sind hierbei die Kerndämmung bei zweischaligem Mauerwerk und die Dämmung von Steildächern.

Jetzt weiterlesen