Weitere Informationen:
Bookmark and Share

Fehler

Wir bitten um Entschuldigung, es ist ein Fehler aufgetreten.

Die Seite, die Sie suchen existiert leider nicht mehr.
Bitte versuchen Sie es über unsere Volltextsuche, um die gewünschten Informationen zu finden.
Alternativ steht Ihnen selbstverständlich auch der Weg zu uns über unser Kontaktformular zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Folgende Seiten könnten die gewünschten Informationen auch enthalten

Sicherheit on top: Kern- und Steildachdämmung mit XPS

...mmung lässt sich mit XPS optimieren. Hierzu werden die Dämmplatten als geschlossene Fläche unterhalb oder oberhalb der Sparren befestigt. Der Dämmwert des Daches wird deutlich erhöht – so bleibt das Dachgeschoss im Winter wohlig warm und im Sommer angenehm kühl. Weiterführende Informationen zur Wärmedämmung erhalten Sie in unserer Bauherren-Beratung!...


Online-Tipps von John Kosmalla

...hrdächern und von Wärmebrücken liegen. Die Rubrik „Warum XPS?“ beschreibt die hohen Qualitätsstandards von XPS und zeigt die Vorteile eines guten Wärmeschutzes für Raumklima und Energieeinsparung auf. In der Rubrik „Beratung vom Profi“ steht Architekt John Kosmalla den Website-Besuchern schließlich Rede und Antwort. Über eine Eingabemaske können die Fragen zur Dämmung des eigenen Hauses direkt an den bekannten RTL2-Moderator gerichtet werden....


Sie fragen – John Kosmalla antwortet!

...Nutzen Sie Ihre Chance und stellen Sie unserem Experten John Kosmalla Ihre konkrete Frage zur Wärmedämmung. Vorname Nachname E-Mail Meine Frage an John Kosmalla Sicherheitscode (bitte in das Feld abtippen) Bitte haben Sie Verständnis, dass die Beantwortung etwas Zeit in Anspruch nehmen kann. Die XPS-Bauherrenberatung ist ein kostenloser Service für Sie!...


Der Spezialist für besondere Herausforderungen

...ss die empfindliche Dichtung vor Beschädigung und Temperaturschwankungen geschützt ist. Die Lebensdauer des Dachs steigt so erheblich. Die XPS-Platten trotzen dabei der Feuchtigkeit durch Niederschläge problemlos. Unabhängig vom Einsatzbereich ist die Verarbeitung von XPS immer eine Sache für den Profi. Erdöl – zu wertvoll zum Verheizen Hergestellt wird XPS aus Polystyrol. Der bekannte Kunststoff ist unter anderem als Verpackungsmaterial...


Haus dämmen

...er im Rauminneren Tauwasser entstehen. Neben höheren Heizkosten sind Schimmelbefall und schwerwiegende Schäden an der Bausubstanz mögliche Folgen. Wärmebrücken treten vorwiegend an den Übergängen von Bauteilen – zum Beispiel vom Mauerwerk zur gegossenen Betondecke – den Fensterlaibungen, den Raumecken und ähnlichen Stellen auf. Durch eine fachgerechte Wärmedämmung lässt sich das Haus dämmen und Wärmebrücken ein wirksamer Riegel vorschieben....


Wärmedämmung Material

...stoff Polystyrol-Hartschaumstoff Es werden zwei verschiedene Polystyrol-Hartschaumstoffe als Material zur Wärmedämmung angeboten: Extrudierte Polystyrolhartschäume (XPS) und expandierte Polystyrolhartschäume (EPS). Ausgehend vom gleichen Rohstoff werden durch unterschiedliche Herstellverfahren verschiedene Produkteigenschaften erzielt: Durch Extrusion wird beim XPS-Dämmstoff ein homogenes, geschlossenes Zellgefüge erreicht. Bei EPS werden...


Extremen Anforderungen gewachsen

...en bei einer abdeckenden Kiesschicht über eine Begrünung bis hin zu einer Dachterrasse oder einem Parkdach. Lückenlos gedämmt: Schutz gegen Wärmebrücken Bei der Fassadendämmung lohnt sich ein Blick aufs Detail: Die Übergänge vom Mauerwerk zur Betondecke, Fensterlaibungen oder Rollladenkästen – all das sind bekannte Schwachstellen, an denen sich Wärmebrücken bilden können. Über diese Bereiche fließt ungedämmt mehr Wärme ab, was zu niedrigeren...


Prima Klima durch ein grünes Dach

...n der Abdichtung beim Wechsel der Jahreszeiten auf ein Minimum. Übermäßiges Arbeiten – das heißt Ausdehnen und Zusammenziehen – der Dichtung wird verhindert. Die Lebensdauer der Dachkonstruktion verlängert sich, der Besitzer profitiert vom gesteigerten Gebäudewert und niedrigen Instandhaltungskosten. Lebensraum, Regenrückhalt und gutes Klima Ob richtiger Dachgarten oder eine sogenannte extensive Begrünung mit Moosen, Gräsern und Kleingewächsen –...


Wie dämme ich bei drückendem Grundwasser?

...er? Antwort: Wenn Sie XPS in drückendem Grundwasser einsetzen möchten, müssen Sie darauf achten, dass die von Ihnen gewählten Dämmplatten die bauaufsichtliche Zulassung für dieses Einsatzgebiet haben. Diese Zulassung gibt es vom Hersteller oder direkt vom DIBt Deutsches Institut für Bautechnik. Beim Einsatz in drückendem Grundwasser werden die Platten mit einem lösungsmittelfreien Polystyrol-Kleber vollflächig auf der Abdichtung der Wand...


Neubau Wärmedämmung

Zu Hause im Warmen

...ein, da sie keine Heizwärme nach unten ans Erdreich verlieren. Mit XPS ver­arbeiten wir hier einen Dämmstoff, der belastbar und unverwüstlich die Wärme im Haus hält.“ Während die Platten verlegt und gesteckt werden, nimmt Bauprofi Kosmalla seine Bera­terfunktion ernst. Der Entwurf des Holzhauses gefällt ihm gut: Die Familie bekommt eine große Terrasse, offene Räume und setzt mit Photovoltaik und einer Wärmepumpe auf ein klimafreundliches...


Kann man bei einem Flachdach eine nachträgliche Dämmung von außen anbringen?

...Wirkung kommen soll. Um herauszufinden, was bei Ihnen sinnvoll und was technisch machbar ist, sollten Sie sich von einem Handwerker vor Ort beraten lassen. Er kann Ihnen die Möglichkeiten einer umfassenden Sanierung des Daches anhand der baulichen Gegebenheiten am besten erläutern. Diese Arbeiten sind auf jeden Fall eine Aufgabe für einen Profi....


Richtig dämmen – rund 40 Prozent Energie sparen

...ausgeführte Dämmung einsparen“, erklärt Isolde Elkan, Geschäftsführerin der FPX Fachvereinigung Polystyrol-Extruderschaumstoff. Sie nimmt damit Bezug auf eine Umfrage, die die FPX unter 200 Fachleuten aus Hochbau und Energieberatung durchgeführt hat. 55 Prozent der Befragten sehen in der Dämmung demnach den sinnvollsten ersten Schritt einer energetischen Sanierungsmaßnahme, erst danach folgen der Austausch der Fenster und die Erneuerung der...


Steildach Dämmung mit XPS

Wir dämme ich am besten ein Spitzdach?

...stens geeignet. Die Möglichkeit der Untersparrendämmung fällt in Ihrem Fall allerdings weg, da die Dämmstoffdicke von der Raumhöhe abgehen würde. Die Aufsparrendämmung ist hingegen leider aufwändig und eine Aufgabe für einen Profi. Ein Dachdecker würde zunächst die Dachpfannen aufnehmen, die Konterlattung entfernen, die Dämmung einbauen und das Dach neu eindecken. Bevor Sie diesen Kostenaufwand auf sich nehmen, sollten Sie zunächst von einem...


Dämmplatten XPS

Woher bekomme ich XPS-Platten zur Umkehrdachdämmung?

...kehrdach. Wo bekomme ich die XPS-Platten zum selber verlegen oder welche Handwerker bieten diese an? Antwort: Die Dämmplatten sind in jedem Fachhandel erhältlich. Allerdings ist die Dämmung eines Daches eine Aufgabe, die ein Profi übernehmen sollte. Jeder Dachdeckerbetrieb kann Sie hierzu ausführlich beraten. Der Grund, weswegen ich zum Experten rate, ist weniger das Verlegen der Dämmplaten. Vielmehr muss bei einem Umkehrdach zunächst die...


FPX – Daten und Fakten

...an Kontakt: Odenwaldring 68 64380 Rossdorf bei Darmstadt Telefon: +49 (0) 6154 803985 Telefax: +49 (0) 6154 803986 E-Mail: info@fpx-daemmstoffe.de Internet: www.fpx-daemmstoffe.de Mitgliedsunternehmen und Produktfarben: AUSTROTHERM GmbH, rosa BASF SE, grün DOW Deutschland Anlagengesellschaft mbH, blau JACKON Insulation GmbH, lila URSA Deutschland GmbH, gelb Aufgaben und Ziele: Förderung der Anwendung normgerechter Dämmstoffe aus XPS durch:...


Eine starke Gemeinschaft für XPS

...izutragen. Information an erster Stelle „Wir möchten bei Fachplanern genauso wie bei Bauherren eine vorurteilsfreie und technisch begründete Meinungsbildung über XPS-Dämmstoffe fördern“, erklärt Dipl.-Ing. Isolde Elkan. „Die Beratung der Anwender die ihr Haus dämmen und die Information über die funktionstechnischen Eigenschaften von XPS sind deshalb besonders wichtig.“ Gleichzeitig vertritt FPX aber auch die Interessen seiner Mitglieder...


Wärmedämmung Keller

...Mauerwerk von außen freilegen zu müssen, vermieden. Bei der Innendämmung ist allerdings zu beachten, dass in den meisten Fällen eine Dampfsperre eingebaut werden muss. Bei der wärmedämmung des Kellers von Innen ist daher die Beratung durch einen Fachmann ebenso wichtig wie bei allen Fragen der Außendämmung. Nur so lassen sich schwerwiegende Fehler vermeiden. Gerade bei älteren Häusern ist der Keller aufgrund einer mangelnden Abdichtung des...


Perimeterdämmung nachrüsten

...innen nachträglich gedämmt. An den Übergängen von Kellerwand und Boden entstehen dabei Wärmebrücken, da die Fläche unter den Kellerwänden nicht gedämmt werden kann. Insgesamt bedeutet die Nachrüstung aber eine deutliche Verbesserung des energetischen Zustandes. Weiterführende Informationen zur Wärmedämmung erhalten Sie in unserer Bauherren-Beratung!...


Wärmebrückendämmung

Wärmebrücken vermeiden – wertvolle Energie sparen

...Folgen von Wärmebrücken sind: Materialschäden an der Bausubstanz Erhöhter Energieverbrauch Tauwasserbildung im Innenraum Schimmelbildung Die Dämmung von Wärmebrücken ist somit die Basis für ein gesundes Wohnumfeld und den langfristigen Werterhalt der Immobilie. Weiterführende Informationen zur Wärmedämmung erhalten Sie in unserer Bauherren-Beratung!...


Umkehrdach

Sicherer Schutz von oben: XPS auf dem Flachdach

...lage für die weitere Dachnutzung. Sie werden lediglich mit einem Vlies abgedeckt. So ist die Grundlage für die endgültige Gestaltung geschaffen: eine abdeckende Kiesschicht, eine Dachbegrünung, in Splitt verlegte Terrassenplatten oder ein befahrbares Parkdach. Weiterführende Informationen zur Waermedaemmung erhalten Sie in unserer Bauherren-Beratung !...


Umkehrdachdämmung oder Flachdachdämmung mit XPS Dämmplatten

Ist es schlimm, wenn die Dämmung des Umkehrdachs auf einer Wasserschicht schwimmt?

...e Kies, Splittschüttung und Terrassenplatten oder – wie in ihrem Fall – die Holzterrasse. Der obere Aufbau beschwert die Dämmschicht und vermeidet das Aufschwimmen künftig. Insofern ist die Aussage Ihres Bauträgers korrekt, soweit ich es aus der Ferne und anhand der wenigen Angaben beurteilen kann. Als kritisch empfinde ich einzig, dass das Aufschwimmen in Ihrem Fall mehrere Tage anhalten kann, was bedeutet, dass das Wasser nicht optimal vom...


Wie dämme ich richtig, wenn ich eine Garage zum Wohnraum umbaue?

...a ist der kritische Punkt schnell erreicht und es herrscht Einsturz- und Lebensgefahr. Sie müssen die Belastbarkeit des Garagendaches daher auf jeden Fall durch einen Statiker prüfen lassen und alle notwendigen Genehmigungen vom Bauordnungsamt für die Umnutzung der Garage einholen. Zum Preis kann ich Ihnen leider keine verlässliche Angabe machen, da er von Anbieter zu Anbieter und auch je nach Region schwanken kann. Der Baustoffhandel in Ihrer...


Wie dämme ich den Dachboden, sodass ich ihn als Wohnraum nutzen kann?

...Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Wert) von 0,24 W/(m²K) nicht überschreiten. Laut der Deutschen Energie-Agentur (dena) lässt sich das mit einer Dämmstärke von mindestens 14 Zentimetern erreichen. Da die Dämmwirkung allerdings vom verwendeten Material abhängt, empfiehlt die dena eine Gesamtdicke von 30 Zentimetern. Die Dämmung muss zur Raumseite hin mit einer Dampfsperre versehen werden, um zu verhindern, dass sich Feuchtigkeit aus der warmen...


Kann eine hohe Luftfeuchtigkeit im Keller an fehlender Bodenplattendämmung liegen?

...er haben wir im Keller trotzdem eine hohe Luftfeuchte (80-90%) Wir vermuten, dass es an der nicht gedämmten Bodenplatte liegt. Kann hier noch etwas gemacht werden? Antwort: Zunächst vorweg: Die Luftfeuchtigkeit erscheint mir vom Gefühl her zu hoch zu sein, als dass sie einzig von einer ungedämmten Bodenplatte verursacht werden könnte. Mein erster Rat ist daher, dass Sie von einem Fachmann einmal die Abdichtung des Kellers überprüfen lassen (da...


Flachdach Wärmedämmung mit XPS

Gefahrstoff Polystyrol? – Ein Missverständnis!

...-Einstufung. Hessen und Baden-Württemberg reagierten bereits mit einem entsprechenden Erlass, der formales Recht und optimale Gefahrstoffentsorgung zusammenbringt: „Der Erlass regelt, dass HBCD-haltige Dämmplatten abweichend vom Grundsatz des Kreislaufwirtschaftsgesetzes bis auf weiteres nicht an der Baustelle getrennt werden müssen. Darüber hinaus handelt es sich, wenn im Baumischabfall nicht mehr als 0,5 Kubikmeter HBCD-haltige Dämmplatten pro...


Gebäude mit einem zweischaligen Wandaufbau können durch eine Kerndämmung Wärmeverluste über die Außenwände vermeiden. Der Dämmstoff füllt dabei den gesamten Hohlraum zwischen den Wandschalen aus.

Kann XPS bei einem zweischaligen Mauerwerk verwendet werden?

...ie Feuchtigkeit besser vertragen. Ja, das ist machbar. Die Verwendung als Kerndämmung in einem zweischaligen Wandaufbau ist eines der Einsatzgebiete von XPS. Irritierend finde ich allerdings Ihre Frage nach der Feuchtigkeit. Vom Dämmstoff her ist eine Feuchtebelastung dank der geschlossenen Zellstruktur zwar unproblematisch, allerdings sollte auch ein zweischaliges Mauerwerk so abgedichtet sein, dass keine Feuchtigkeit auftritt. Beim Übergang...


Wärmedämmung Material - XPS

Wie dämme ich die Fensterbacken?

...bzuschlagen und eine 2 cm dicke Dämmung vornehmen. Frage: Muss das sein? Eine 5mm starke Dämmung an den Backen würde der Fensterrahmen verkraften. In Ihrem Fall bin ich auf der Seite des Handwerkers, auch wenn der Aufwand dadurch deutlich größer ist. Die 5 Millimeter starke Dämmung in der Laibung wird kaum einen Effekt erbringen. Der Schwachpunkt beim Wärmeschutz der Fensterlaibung ist nicht das Mauerwerk, sondern die Anschlussfuge vom Fenster...


Heute schon an morgen denken

Perimeterdämmung bestmöglich ausführen Rossdorf bei Darmstadt, 17. April 2012. Die Temperaturen steigen, es wird wieder gebaut: Für viele Familien beginnt mit dem Frühling auch die Verwirklichung des Traums vom Eigenheim. Wer den Bau eines Hauses plant, sollte dabei vor allem auf die optimale Ausführung des Wärmeschutzes achten und damit unnötige Energieverluste von vornherein vermeiden. Vor allem der Keller – der sogenannte Perimeterbereich –...


Kerndämmung

...er Auswahl des Dämmstoffs dessen Wärmeleitfähigkeitsgruppe von großer Bedeutung: Je niedriger diese ist, desto höher ist die Dämmleistung. Um einen Wassereintritt ausschließen zu können, sollte eine Kerndämmung in jedem Fall vom Fachmann vorgenommen werden. Nur eine professionelle Ausführung kann sicherstellen, dass die Kerndämmung optimale Ergebnisse erzielt und lange hält. Kerndämmung verhilft zu angenehmem Wohnklima Ein zweischaliges...


Optimaler Wärmeschutz beginnt im Keller

...duzieren und die Energieeffizienz von Bestandsgebäuden steigern Rossdorf bei Darmstadt, 07. April 2011. Ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand bis zum Jahr 2050 – dieses Ziel hat die Bundesregierung in ihrem Energiekonzept vom vergangenen Herbst formuliert. Bis dahin soll der Primärenergiebedarf um 80 Prozent sinken. Derzeit wird etwa 40 Prozent der in Deutschland verbrauchten Endenergie für das Heizen und Kühlen von Gebäuden genutzt. Den...


k-Wert

...Veralteter Begriff für Wärmedurchgangskoeffizient. Heute spricht man vom U-Wert....


Umkehrdach

...ehbare Umkehrdach Lässt es die Statik des Flachdachs zu, kann das Umkehrdach auch begehbar, beispielsweise in Form einer Dachterrasse, ausgestaltet werden. Für eine solche Dachterrasse muss auf jeden Fall eine Baugenehmigung vom jeweiligen Bauordnungsamt eingeholt werden. Auf das Vlies wird beispielsweise eine Schicht Splitt geschüttet, darauf können dann die Terrassenplatten verlegt werden. Die im Umkehrdach verlegten Dämmplatten aus XPS halten...


Kann ich die Außendämmung der Kellerwände in Eigenleistung nachrüsten?

Nachträgliche Wärmedämmung des Hauses Die Dämmung der äußeren Gebäudehülle sollte vom Fachmann übernommen werden, um teuren Baumängeln vorzubeugen. Er weiß, auf welche Stellen besonders zu achten ist, um beispielsweise Wärmebrücken zu vermeiden. Bei den Kelleraußenwänden kommt erschwerend hinzu, dass das Mauerwerk freigelegt werden muss wenn Sie im Nachgang Ihr Haus dämmen wollen. Bei unsachgemäßer Abstützung in Eigenregie können...


Exklusiv wohnen, passiv heizen

...ng“, erklärt Hochbau-Ingenieur Dieter Tscharf, der das Wohngebäude entworfen hat. Die Architektur spielt mit der Würfelform – der idealen Grundform für ein Passivhaus. „Trotz der verspielten Elemente, die natürlich thermisch vom Hauskörper entkoppelt sind, sollten die Passivhauskennwerte für eine entsprechende Förderung erreicht werden.“ Letztlich ist es dem Planer und seinem Team gelungen, der Bauherrin ihren Traum eines gleichermaßen...


Heizen mit Sonne und Körperwärme

Kaum Energieverlust durch effiziente Dämmung Ein Passivhaus kombiniert hohen Wohnkomfort mit geringen Betriebskosten Rossdorf bei Darmstadt, 18. August 2011. Nichts tun und trotzdem Geld sparen? Wer seinen Traum vom Eigenheim als Passivhaus realisiert, kann diese Formel für seine Heizkosten beanspruchen. Gerade einmal 15 Kilowattstunden darf ein solches Gebäude pro Quadratmeter Wohnfläche und Jahr verbrauchen. Möglich ist das nur mit einem...


Was heißt eigentlich „richtig dämmen?“

...e Informationen: www.fpx-daemmstoffe.de Download als Word-Dokument Im sogenannten erdberührten Bereich ist der Dämmstoff direkt der Feuchtigkeit ausgesetzt. Foto: XPS XPS ist aufgrund seiner pastellfarbenen Einfärbung leicht vom zweiten Polystyrol-Dämmstoff EPS zu unterscheiden. Foto: XPS Die Bodenplatte sollte immer von unten mit einer Dämmschicht aus XPS gedämmt werden. Foto: XPS Der Einbau der XPS-Platten erfolgt immer im Verband, das heißt...


Vorteile leben und wohnen

Gesundes Wohlfühlklima

...die Wände in Wohnräumen gilt, gilt auch für den Keller. Durch eine fachgerechte Perimeterdämmung mit XPS kann dasselbe hochwertige Wohnklima entstehen wie im Rest des Hauses. So muss der Keller keine reine Lagerfläche sein: Vom Hobbyzimmer über eine Kellerbar bis hin zum Wohnraum stehen alle Möglichkeiten offen. Ohne Wärmebrücken gesund wohnen Doch nicht nur behaglich, vor allem gesund soll das Klima in den eigenen vier Wänden sein. Aus diesem...


Wenn das Dach zum Plusdach wird

...e macht es sowohl unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit sowie verrottungsfest. Darüber hinaus ist das Material besonders druckstabil, sodass einer Nutzung des Daches als Terrasse bei ausreichender Statik nichts im Wege steht. Vom Flachdach zum Plusdach Nicht bei jedem alten Flachdach ist aber unbedingt die Abdichtung defekt. In diesem Fall bietet XPS die Möglichkeit, den Dämmstandard mit einer geringen Investition zu erhöhen. Die Abdichtung wird...


Dem Frühling aufs Dach steigen

...Gartenparadies verwandeln. Wichtig ist dabei der richtige Unterbau aus Abdichtung und Dämmung. Der Dämmstoff XPS ermöglicht hierfür eine besondere und langlebige Möglichkeit: das Umkehrdach. Der erste Schritt: „Grünes Licht“ vom Amt Bevor es mit dem Dachgarten losgehen kann, muss allerdings ein Fachmann die Statik prüfen. Nur wenn das Flachdach den Aufbau und die späteren Nutzer sicher trägt, kann der Gartentraum wahr werden. Das jeweilige...


Die Zeit des schleichenden Energieverlusts

...die Stellen bezeichnet, über die mehr Wärme verloren geht als über den Rest der Gebäudehülle. Die meisten Punkte, wo sie auftreten, sind bekannt. Der nicht gedämmte Rollladenkasten, der Übergang von der Wand zum Fenster oder vom Mauerwerk zur gegossenen Betondecke, bei alten Gebäuden die Heizkörpernischen sowie generell die Ecken eines Raumes – hier ist überall eine besondere Wärmedämmung notwendig. „Ein Energieberater kann mithilfe einer...


Energieeffizienz ohne Ecken und Kanten

...ch das Objekt der Dollingers entworfen hat. Seit mehr als zehn Jahren baut der ortsan­sässige Architekt nur noch Passivhäuser. Aus Überzeugung. „In zehn Jahren ist das Passiv­haus als Bauweise etabliert“, schätzt Friedl. Der vom Passivhaus Institut zertifizierte Passiv­haus-Planer erhielt 2006 den Umweltpreis seines Landkreises Aichach-Friedberg. „Ich baue keine neuen Altbauten. Wer heute noch nach den Vorgaben des Mindestwärmeschutzes baut,...